Automatisches Speichern auf SD Karte

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 4
  • Preis auf Anfrage
Hersteller:

Beschreibung

Die Sampos ECR 1880 verfügt über einen SD Kartenslot. Sofern Sie eine SD Karte dort einstecken, können Sie die komplette Programmierung, das elektronische Journal und sämtliche Berichte dort abspeichern.
Über die passende Kassensoftware (bei uns immer im LIeferumfang) können Sie diese Daten auch wieder auslesen. Die auf der Karte abgelegten Berichte können anschließend nach Exdel exportiert werden.

Bei der 1880 hat man 3 Möglichkeiten einen Bericht zu erzeugen:
  1. nur Ausdruck auf dem Bondrucker (BON)
  2. nur Abspeicherung auf der SD Karte (SD)
  3. Ausdruck auf dem Bondrucker und Abspeicherung auf SD Karte (SD&BON)
Stellen Sie den Schlüssel mit der Gravur PRG in die Stellung PRG. Geben Sie dann 32 ein und drücken Enter. Sie befinden sich nun in den Berichtsoptionen.
Dort finden Sie bei jedem einzelnen Bericht die Möglichkeit ihn wie oben erwähnt auszugeben. Beim elektronischen Journal empfiehlt es sich die Einstellung SD zu nutzen, da sonst jeder einzelne Bon erneut auf dem Drucker (allerdings ohne Kopf- und Fußzeile) ausgegeben wird.

Das elektronische Journal wird grundsätzlich im internen Speicher der Kasse gehalten und ist auf etwa 5.600 Zeilen (nicht Bons) begrenzt. Ist die Zeilenzahl erschöpft, werden die ältesten Einträge überschrieben. Es ist daher empfehelnswert das Journal nicht in der Kasse zu speichern sondern auf der SD Karte. Eine 4GB Karte reicht hier völlig aus um 10 Jahre lang alle Berichte, die Programmierung und das elektronische Journal zu archivieren. Zum Speichern des elektronischen Journals auf der SD Karte gehen Sie bitte wie folgt vor:
  • Stellen Sie den Schlüssel mit der Gravur PRG auf PRG
  • Geben Sie 30 ein und drücken Enter, Sie befinden sich nun in den generellen Optionen
  • Bei der Option EJ auf SD Karte ändern Sie den Wert auf JA und drücken erneut Enter
  • Verlassen Sie die generellen Optionen mit ESC