Metapace L-2 Etikettendrucker

  • Produkt vergriffen
  • ArtikelNr.: METAPACEL2
  • Lieferstatus: nicht mehr lieferbar
  • ab : 289,99 €
  • exkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

  • Anschlußart
  • Cutter
  • Farbe
  • Peeler
Hersteller:

Beschreibung

Metapace L-2 Etikettendrucker

  • Etikettendrucker mit Thermotransfer und Thermodirektdruck
  • 8 Punkte/mm (203dpi)
  • Druckbreite (max.): 104mm, Rollenbreite max. 112mm
  • Geschwindigkeit (max.): 152mm/Sek.
  • Multi Interface mit RS232, USB, Parallel Anschluß, alternativ auch RS-232, USB und Ethernet
  • Druckersprachen EPLII, ZPLII, ESC/POS, SLCS
  • inkl.: Netzteil, Netzkabel, Reinigungsstift
  • Farbe schwarz oder hell

Der Metapace L-2 druckt sowohl im Thermodirekt-, ala auch im Thermotransferverfahren. Durch den Thermotransferdruck sind die Etikettem lange haltbar und auch für strapaziöse Anwendungen geeignet (z.B. bei Wärmeeinwirkung, im Freien oder für dauerhafte Etikettierungen).

Vielfältige Anschlussoptionen und die Kompatibilität mit Zebra und Eltron Etikettendruckern sorgen für eine leichte Integration in bestehende Systeme. Trotz seines kompakten Desktopgehäuses beherbergt er einen extrem großen Vorrat an Verbrauchsmaterial. Mit Transferbändern bis zu 110 mm und Etikettenrollen bis zu 130 mm Durchmesser druckt er ohne Rollenwechsel bis zu vier Mal länger als Desktopdrucker vom Mitbewerb. Mit 8 Punkten/mm (203 dpi) erstellt der Drucker die Motive gestochen scharf, egal ob Barcodes, Texte oder Logos.

Um eine besonders hohe Kompatibilität mit allen Softwareanwendungen und Systemen zu gewährleisten, versteht der Drucker die drei gängigsten Druckersprachen für Etiketten: SLSC (Samsung Command Set) aber vor allem EPL (Eltron Programming Language) und ZPL (Zebra Programming Language).

Beim L-2 stehen Ihnen ab Werk eine parallele, eine serielle sowie eine USB-Schnittstelle zur Verfügung. Der Drucker erkennt dabei selbsttätig, welche Schnittstelle in Benutzung ist. Optional erhalten Sie den L-2 mit integriertem Ethernet-Printserver. Diese Version wartet ebenso mit einer seriellen und einer USB-Schnittstelle auf, was Ihnen eine hohe Bandbreite an Applikationen eröffnet.

Damit auch das Erstellen breiterer Etiketten leichtfällt, verarbeitet der L-2 Rollenbreiten von bis zu 112 mm selbsteverständlich aber auch schmalere Etiketten. Die Rollenführung lässt sich stufenlos auf alle Etikettenbreiten einstellen. Der Austausch der Verbrauchsmateralien geht innerhalb von Sekunden ohne Fädeln vonstatten: Einfach den Deckel öffnen, neue Rolle einlegen und Klappe wieder schließen. Unterschiedliche Labelgrößen und -formen wie auch runde oder ovale Etiketten erkennt der Drucker mit Hilfe des Black-Mark- und Durchsicht-Sensors zuverlässig.

Mit dem Drucker liefert Metapace ein Set leistungsfähiger Treiber, die mit vielfältigen, professionellen Funktionen überzeugen. So sind nicht nur Etikettenausrichtung und -skalierung individuell einstellbar, auch nutzerspezifische Schriftsätze werden mit der Software in den Drucker geladen, sodass nur die Textdaten übertragen werden müssen. Dies beschleunigt den Ausdruck ganz erheblich.

Etikettendruck am Mac: Der Drucker ist baugleich mit dem Bixolon SLP-T400 Drucker. Für diesen sind Treiber für Mac OS X verfügbar. Der Ausdruck von DHL Intraship Etiketten ist möglich, allerdings sind die gedruckten Barcodes leicht ausgefranst, sie werden jedoch vom Barcodescanner erkannt, so dass einer Nutzung des Etikettendruckers unter OS X nichts entgegensteht.

Datenblatt


Datenblatt:
Metapace L-2 Datenblatt

Datenblatt